LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

Links

Die Deutsche Lungenstiftung bietet zu einer Reihe von Lungen- und Atemwegserkrankungen Informationsbroschüren und -veranstaltungen für Patienten an. Zwei Patienteninformationen zum Thema Lungenentzündung finden Sie hier:
Deutsche Lungenstiftung e.V.
Geschäftstelle
Herrenhäuser Kirchweg 5
30167 Hannover
Telefon: 0 511 / 21 55 110
Telefax: 0 511 / 21 55 113
E-Mail: deutsche.lungenstiftung@noSpam.t-online.de  
Internet: www.lungenstiftung.de  

Die Deutsche Atemwegsliga e.V. stellt auf ihrer Website u.a. eine gemeinsame Stellungnahme von Berufsverbänden und Fachgesellschaften zur PneumokokkenPneumokokken
Das sind kugelförmige Bakterien, die (im Gegensatz zu Legionellen) mit dem Antibiotikum Penicillin meistens gut in den Griff zu bekommen sind. Gegen die von Pneumokokken verursachte Lungenentzündung gibt es auch eine vorbeugende Impfung.
-Impfung zum Download zur Verfügung:
Deutsche Atemwegsliga e.V.
Burgstraße 12
33175 Bad Lippspringe
Telefon: 0 52 52 / 93 36 15
Telefax: 0 52 52 / 93 36 16
E-Mail: kontakt@noSpam.atemwegsliga.de 
Internet: www.atemwegsliga.de 

Das Internetportal Grippe-Info bietet viele aktuelle Informationen nicht nur zum Thema Grippe, sondern auch über Lungenentzündungen, die im Rahmen einer Grippe auftreten können: www.grippe-info.de 

Ausführliche Informationen über Lungenentzündungen bei Kindern finden Sie bei:
www.kinderaerzte-im-netz.de 

www.lungeninformationsdienst.de
Das Helmholtz Zentrum München hat in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL) einen Lungeninformationsdienst als Angebot für Patienten, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit aufgebaut.
Der Lungeninformationsdienst bietet aktuelle, wissenschaftlich geprüfte Information aus allen Bereichen der Lungenforschung und Medizin in verständlich aufbereiteter Form über das Internet an. Darüber hinaus lädt der Lungeninformationsdienst zu Patientenforen ein.