LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

Links

Mit dem Programm „Strukturierte Raucherberatung und Tabakentwöhnung" bieten Lungenärzte deutschlandweit intensive ärztliche Beratung und Betreuung an. Hier wird der angehende Nicht-Raucher insbesondere in der kritischen Anfangszeit nicht alleine gelassen. Mehr Info: http://www.pneumologenverband.de/37.html

Der Bundesverband der Pneumologen (BdP) bietet außerdem eine Suchmöglichkeit nach einem Entwöhnungsarzt in Ihrer Nähe: www.lungenatlas.de 

„Rauchfrei", eine Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, ist darauf ausgerichtet, Nicht-Raucher vor dem Einstieg in das Rauchen zu bewahren, (Nicht-) Raucher vor Passivrauch zu schützen und Raucher beim Aufhören zu unterstützen. Sie richtet sich an Kinder und Jugendliche, aber auch an Erwachsene, zum Beispiel (werdende) Eltern, Ärzte, Lehrer oder Mitarbeiter in Betrieben und stellt neben Informationsmaterial zum Thema Rauchen/Nicht-Rauchen auch beratende Unterstützung sowie wissenschaftliche Fachpublikationen bereit. Internet: www.rauchfrei-info.de

Das Rauchertelefon ist eine Einrichtung des Deutschen Krebsforschungszentrums und dient als Motivations- und Informationsquelle. Der Anrufer wird ermutigt, einen Aufhörversuch zu unternehmen und erhält Unterstützung bei der konkreten Planung und Umsetzung des Aufhörversuchs. Wenn der Anrufer sich keinen Selbstaufhörversuch zutraut, können Therapeutenadressen und Klinikadressen übermittelt werden. Anrufer können auch das Faltblatt des Rauchertelefons anfordern. Das Rauchertelefon bietet sich außerdem als durchgehende Anlaufstelle für rückfallgefährdete und rückfällig gewordene Raucher an. Internet: http://www.dkfz.de/de/rauchertelefon/index.html 

Die Deutsche Lungenstiftung ist auf Initiative von Mitgliedern der Deutschen Gesellschaft für PneumologiePneumologie
Die Atemwegs- und Lungenheilkunde (Pneumologie) ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit der Vorbeugung, Erkennung und fachärztlichen Behandlung von Krankheiten der Lunge, der Bronchien, des Mediastinums (Mittelfell) und der Pleura (Rippen- und Lungenfell) befasst.
1994 gegründet worden und bietet vielfältige Informationen für Patienten zum Herunterladen oder Bestellen sowie praktische Tipps für den Alltag. Internet: www.lungenstiftung.de