LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

Kosten durch Rauchen

Rauchen ist wie bereits erwähnt der wichtigste Faktor bei der Entstehung und dem Fortschreiten der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD). Die volkswirtschaftlichen Gesamtkosten der COPD in Deutschland werden auf weit über 17 Milliarden Euro pro Jahr geschätzt. Es wird geschätzt, dass bei einem generellen Tabakverzicht 7,7 Milliarden Euro pro Jahr eingespart werden könnten. Da Tabakrauchen auch eng mit dem Lungenkrebs und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems zusammenhängt, sind die Verbesserung der Gesundheit und die Einsparung von Kosten noch weit höher. Die Tabakentwöhnung ist daher unzweifelhaft eine der effektivsten medizinischen Maßnahmen. Diese Tatsache wird im deutschen Gesundheitssystem bisher unzureichend berücksichtigt, so sind Tabakentwöhnungshilfen bisher seitens der gesetzlichen Krankenversicherungen nicht erstattungsfähig.