LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

News-Archiv

17.08.2018

Auf der Suche nach einem neuen Ansatz gegen Lungenkrebs

© Andrea Danti_Fotolia.com

Sogenannte mitogenaktivierte Proteinkinasen (MAPK) stehen im Verdacht, Lungenkrebs auszulösen. Möglicherweise lassen sich Wirkstoffe entwickeln, die diese deregulierten Enzyme hemmen.mehr

15.08.2018

Ist Lungenfibrose womöglich doch rückgängig zu machen?

Forschern ist es experimentell zum ersten Mal gelungen, eine idiopathische Lungenfibrose rückgängig zu machen – und zwar mit einem altbewährten Diabetes-Medikament (Metformin).mehr

13.08.2018

Der Verlauf einer COPD kann auch mit Parodontose zusammenhängen

Die Wirksamkeit einer Parodontose-Behandlung bei Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) wird in einer Studie der Thoraxklinik Heidelberg untersucht, für die sich noch Studienteilnehmer melden können.mehr

10.08.2018

Methoden zur endoskopischen Lungenvolumenreduktion (ELVR)

Verschiedene Maßnahmen zur Verringerung einer Lungen-überblähung (Lungenemphysem) wird PD Dr. med. Daniela Gompelmann, Oberärztin Pneumologie und Beatmungsmedizin Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg, in ihrem Vortrag...mehr

08.08.2018

Lungenfunktion auch per CT bestimmbar

Eine selbstlernende Software macht es möglich, die Lungenfunktion von COPD-Patienten mittels quantitativer Computertomographie (qCT) zu bestimmen.mehr

06.08.2018

Neue Strategie, Bakterien zu bekämpfen

Foto: Krankenhaus Bethanien Moers

Eine alternative Strategie, die konventionelle Antibiotika-Therapien ergänzen könnte, haben Forscher der Goethe-Universität Frankfurt am Main anhand eines Legionellen-Toxins entwickelt.mehr

03.08.2018

Wie läuft eine pneumologische Rehabilitation ab?

Neben den Voraussetzungen für eine pneumologische Reha, wird Dr. med. Stefan Berghem, Ärztlicher Direktor am Fachklinikum Borkum, das Therapiespektrum und die Ziele der Maßnahmen in seinem Vortrag auf dem Symposium Lunge 2018...mehr

01.08.2018

Chip identifiziert Viren als Auslöser von Asthma

Künftig sollen diejenigen Rhinovirenstämme, die einen Asthma-Anfall auslösen, mithilfe eines Chips im Bluttest klar erkennbar werden. Das berichten Forscher aus Wien.mehr

30.07.2018

Auch eine Überversorgung mit Sauerstoff sollte vermieden werden

Foto: Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft, Schmallenberg

Sauerstoff ist lebensnotwendig, ein Zuviel davon kann aber die Sterblichkeit der Patienten erhöhen. Davor warnen die Lungenärzte des Verbands Pneumologischer Kliniken (VPK) und empfehlen vor einer Sauerstoffgabe unbedingt zu...mehr

27.07.2018

Begleiterkrankungen bei COPD

Welche Begleiterkrankungen bei COPD mit oder ohne Lungenemphysem auftreten können, wird Dr. med. Michael Westhoff, Chefarzt an der Lungenklinik Hemer, in seinem Vortrag auf dem Symposium Lunge 2018 darlegen.mehr

News 1 bis 10 von 4757
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>