LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

News-Archiv

19.05.2022

Lungenentzündung durch Papagei oder Ziege

Vogelzüchter und Ziegenhalter sind besonders gefährdet, an einer zoonotisch verursachten Lungenentzündung zu erkranken, die lebensgefährlich verlaufen kann, wenn sie nicht entdeckt wird.mehr

19.05.2022

Auch E-Zigaretten können Potenzstörungen verursachen

Fotos: Thermografische Bilder der Hand einer Raucherin, die zeigen, wie durch das Rauchen die Temperatur in den Fingern stetig abnimmt, als Folge der verminderten Durchblutung.

E-Zigaretten-User leiden im Vergleich zu Nie-Dampfern mehr als doppelt so häufig unter Erektionsstörungen (erektiler Dysfunktion). Darauf weisen Experten der Deutschen Lungenstiftung unter Berufung auf eine aktuelle Studie der...mehr

16.05.2022

Digitale Interventionen könnten Asthmatikern helfen

Videotermine, Smartwatches und Handy-Apps – können Asthmatikern möglicherweise dabei unterstützen, regelmäßiger Kraft- und Ausdauertraining zu machen. Gerade in Zeiten der Pandemie.mehr

12.05.2022

Lungenentwicklung bei Kindern erstmals kartiert

© Mitarart_Fotolia.com

Eine Karte menschlicher Lungenzelltypen könnte womöglich dabei helfen, besser zu verstehen, welche Faktoren die Lungengesundheit ab der Geburt über die gesamte Lebensspanne hinweg beeinflussen.mehr

09.05.2022

Strahlungsfreie Lungendiagnostik bei Mukoviszidose etabliert

Die Magnetresonanztomographie (MRT) hat sich mittlerweile als strahlungsfreie Diagnostikmethode für Mukoviszidose-Betroffene und andere Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen etabliert.mehr

05.05.2022

Lungenkrebs – wem nützt eine zielgerichtete Therapie?

© pixdesign123_Fotolia.com

Erhebliche Unterschiede im Therapieansprechen bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom und wichtige Erkenntnisse für die Behandlungsplanung liefert eine Studie der Universitätsmedizin Mannheim.mehr

02.05.2022

Unbehandelt droht jedem dritten Heuschnupfenpatienten Asthma

Bleibt ein Heuschnupfen unbehandelt, kann ein sogenannter Etagenwechsel auftreten, bei dem sich die Allergie von den oberen Atemwegen in die unteren Atemwege ausbreitet. Bei Kontakt mit dem Allergie-Auslöser ziehen sich dann auch...mehr

28.04.2022

Funktioniert ein Verschlechterungsschutz per Bakterienspray?

Täglich ein Hub Bakterien und eine akute Verschlechterung (Exazerbation) der COPD bleibt aus? Was bestechend simpel klingt, könnte einer ersten Studie zufolge, die auf dem virtuellen Kongress der European Respiratory Society...mehr

25.04.2022

Lungengewebe aus dem Labor

Foto: Menschliche Atemwegszellen im Labor gezüchtet. Auch im Labor bilden das Gewebe Flimmerhärchen aus (Magenta) und bildet verschiedene Zelltypen (z.B. sekretorische Club-Zellen, gelb angefärbt). Foto: C.Boecking, UCSF & P.Walentek Universitätsklinikum Freiburg, vormals UC Berkeley

Einem internationalen Forschungsteam ist es gelungen, auf einfache Weise Lungengewebe im Labor zu züchten. Diese Organoide können künftig in der Erforschung von Lungenkrankheiten, der Medikamentenentwicklung oder der...mehr

21.04.2022

Impfung gegen Corona schützt auch vor Post-Covid

Um dauerhafte Lungenschäden und weitere Auswirkungen nach einem schweren Verlauf von Covid zu verhindern, kann man derzeit nur empfehlen, sich gegen Corona impfen zu lassen. Denn die Impfungen gegen Corona schützen zwar nicht vor...mehr

News 1 bis 10 von 5294
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>