LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

News-Archiv

20.01.2017

Ankündigung zum Symposium-Lunge 2017

„COPD und Lungenemphysem“ lautet das Motto des diesjährigen, mittlerweile 10. Symposium Lunge, das am 2. September 2017 von 9-17 Uhr in Hattingen für Patienten veranstaltet wird.mehr

18.01.2017

Mit Asthma vorsichtig bei der Selbstmedikation gegen Halsschmerzen sein

Lutschtabletten oder Halssprays, die den Wirkstoff Fluriprofen enthalten, sind für Asthmatiker nicht geeignet, da sie bei empfindlichen Patienten einen Asthmaanfall auslösen können. Davor warnen die Lungenärzte des Bundesverbands...mehr

16.01.2017

Warum schweres Asthma manchmal schwer zu behandeln ist

Wieso es gerade bei schwerem Asthma trotz medikamentöser Therapie mitunter zu Asthmaanfällen kommt, könnte an dem Protein Phosphatase 5 (PP5) liegen, das die Wirkung von Glukokortikoiden blockiert, wie Forscher aus England...mehr

13.01.2017

Künstliche Beatmung immer häufiger erforderlich

Zum einen werden die Menschen immer älter - damit steigt die Gefahr an Leiden zu erkranken, die eine künstliche Beatmung nötig machen. Zum anderen macht die Medizin enorme Fortschritte und kann Menschen am Leben erhalten, denen...mehr

11.01.2017

Zum Schutz vor einer Lungenentzündung sollten Senioren sich impfen lassen

Bei Senioren sollte aber nicht die Standardimpfung mit dem Polysaccharid-Impfstoff PPSV23 erfolgen, sondern der Konjugatimpfstoff PVC13 bevorzugt werden. Darauf macht die Deutsche Lungenstiftung aufmerksam. mehr

09.01.2017

Neues vom Lungenkrebs-Weltkongress in Wien

Über aktuelle Fortschritte in der Behandlung von Lungenkrebs berichteten Wissenschaftler auf dem Lungenkrebs-Weltkongress in Wien vom 4. bis 7. Dezember mit mehr als 6.000 Teilnehmern. mehr

06.01.2017

Entwicklung eines Impfstoffes gegen Tuberkulose weiter erschwert

Abb.: Globale Verteilung der Tuberkulose-Stämme Linie 4 (Deutsches Zentrum für Infektionsforschung)

Tuberkulose-Bakterien lassen sich unterteilen in Generalisten mit weltweiter Verbreitung und in Spezialisten, die eine lokal begrenzte ökologische Nische gefunden haben. Das berichten deutsche Forscher vom Forschungszentrum...mehr

04.01.2017

Neue Technik macht Spenderlungen länger haltbar

Ein neues Verfahren - die so genannte Ex-vivo lung perfusion (EVLP) - verlängert die mögliche Aufbewahrungszeit für zu transplantierende Lungen, wie eine Studie kanadischer Wissenschaftler zeigt. mehr

02.01.2017

Wie sich die Lunge während der Embryogenese entwickelt

Einen wichtigen Regulationsweg der Lungenentwicklung haben Forscher in Hannover identifiziert. Anhand dessen lässt sich nachvollziehen, wie die Verästelungen der Lunge in der Embryonalentwicklung entstehen.mehr

30.12.2016

Zwerchfell ist viel älter als gedacht!

© pixdesign123_Fotolia.com

Saurier-Forscher haben festgestellt, dass das Zwerchfell von Caseiden (säugetierähnliche Reptilien) rund 50 Millionen Jahre früher entstanden ist als bislang angenommen.mehr

News 1 bis 10 von 2854
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>