LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

News-Archiv

19.04.2019

Was unterscheidet Asthma, COPD oder ACOS?

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Asthma, COPD und dem Mischbild ACOS wird Prof. Dr. med. Christian Taube, Direktor der Klinik für Pneumologie an der Ruhrlandklinik Essen in seinem Vortrag auf dem Symposium Lunge 2019...mehr

17.04.2019

Auch psychische Aspekte von Lungenerkrankungen mehr berücksichtigen

© bilderstoeckchen_Fotolia.com

Die mit vielen Lungenerkrankungen einhergehende Atemnot ist häufig auch mit Ängsten und Depressionen verbunden, was zu einem schnellen Verlust der körperlichen Belastbarkeit der Patienten und gleichzeitig zu einer zunehmenden...mehr

15.04.2019

Einflüsse auf kindliches Asthma

Welche Rolle Ernährung, Haustiere, Hygiene und Schadstoffe bei der Entwicklung und dem Krankheitsverlauf von Asthma bei Kindern spielen, erläuterte Prof. Dr. med. Dr. h.c. Erika von Mutius, Oberärztin und Leiterin der Asthma- und...mehr

11.04.2019

Lungenärzte begrüßen Leopoldina-Empfehlung zu Luftschadstoffen

Die Stellungnahme der Leopoldina bringt wieder Sachlichkeit in die polarisierende Schadstoffdebatte und entspricht im Wesentlichen den Forderungen, die die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) in einem...mehr

10.04.2019

Effektives Schleimabsaugen bei Lungenversagen von COPD-Patienten verkürzt Beatmungsdauer und Krankenhausaufenthalte

© Kot63_Fotolia.com

COPD-Patienten mit Lungenversagen, deren Schleim (Sputum) regelmäßig bronchoskopisch abgesaugt wird, erleiden weniger Lungeninfektionen, müssen seltener invasiv beatmet werden und können früher wieder aus dem Krankenhaus...mehr

08.04.2019

Den Zelltod infolge Tuberkulose mit Immuntherapie hemmen

Wissenschaftler suchen nach Medikamenten, die den durch Tuberkulosebakterien verursachten Zelltod (Nekrose) und damit die Zerstörung des Lungengewebes stoppen können.mehr

05.04.2019

Programmheft zum Symposium-Lunge 2019

Das diesjährige Symposium-Lunge mit dem Motto „COPD und Lungenemphysem - Prophylaxe, Diagnostik und Therapien“ findet am 7. September 2019 von 9-17 Uhr bereits zum 12. Mal in Hattingen/NRW statt. Jetzt ist auch das Programmheft...mehr

03.04.2019

Was ist ein Lungenversagen und wie ist das zu behandeln?

© psdesign1_Fotolia.com

Rund 10 % der Aufnahmen auf einer Intensivstation hierzulande sind Fälle mit akutem Atemnotsyndrom (ARDS), allerdings wird das Krankheitsbild nur in 60 % der Fälle richtig diagnostiziert. Besonders wichtig für das Überleben der...mehr

01.04.2019

Lungenschäden bei Kindern auf der Intensivstation verringern

Ein Computersimulator soll vorhersagen, wie sich unterschiedliche Beatmungseinstellungen auf die Lungen einzelner pädiatrischer Patienten auf der Intensivstation auswirken und letztendlich zu schützenderen Beatmungseinstellungen...mehr

29.03.2019

Pilz aus der Darmschleimhaut beeinflusst die Lungengesundheit

Foto: Krankenhaus Bethanien, Moers

Einen Mechanismus, wie spezifische Bewohner des Darms (Bakterien, Pilzen und Viren – sog. Mikrobiota) Entzündungsreaktionen in der Lunge verstärken, haben Forscher in Köln und Kiel entschlüsselt.mehr

News 1 bis 10 von 4858
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>