LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

News-Archiv

24.03.2017

Zahl der Tuberkulosefälle in Deutschland angestiegen

Vor 135 Jahren, am 24. März 1882 gab Robert Koch in Berlin die Entdeckung des Erregers der Tuberkulose bekannt. Anlässlich des heutigen Welttuberkulosetags weist das Robert Koch-Institut daraufhin, dass die Fallzahlen hierzulande...mehr

22.03.2017

Eine schonende Beatmung verbessert die Prognose und Lebensqualität der Patienten und spart erhebliche Kosten

In den letzten zehn Jahren hat die Anzahl der Patienten, die invasiv (mit einer Kanüle über einen Luftröhrenschnitt) beatmet werden, extrem zugenommen. Und das, obwohl es auch die Möglichkeit einer schonenderen, nicht-invasiven...mehr

20.03.2017

Der erste Atemzug prägt das Immunsystem nachhaltig

© Juan Gaertner_Fotolia.com

Spezielle Signalstoffe, die beim ersten Atemzug nach der Geburt ausgeschüttet werden, prägen die Immunzellen der Lunge ein Leben lang und nehmen Einfluss auf die Bakterienabwehr. Das berichten Wissenschaftler aus Wien.mehr

17.03.2017

Lungenfunktionstest für Raucher empfehlenswert

Foto: Krankenhaus Bethanien Moers

Raucher sollten regelmäßig ihre Lungenfunktion vom Arzt untersuchen lassen. Dazu raten die Lungenärzte der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP). Lungenerkrankungen wie COPD können schließlich auch...mehr

15.03.2017

Luftverschmutzung kann Asthma verschlimmern

© DOC RABE Media_Fotolia.com

Patienten mit Asthma, deren Atemluft langfristig mit Feinstaub und Ozon belastet ist, haben ein fast dreifach erhöhtes Risiko, zusätzlich Symptome einer COPD zu entwickeln. Darauf macht die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie...mehr

13.03.2017

Wie Lungenvolumen und Atmung reguliert werden

© Andrea Danti_Fotolia.com

Ähnlich wie Berührung, Bewegung und Körperpositionierung im Raum wird auch das aktuelle Lungenvolumen über einen molekularen Sensor wahrgenommen: den sog. Piezo2-Ionenkanal.mehr

08.03.2017

Qualität und Wirtschaftlichkeit lautet das Motto des diesjährigen Lungenkongresses

Einerseits Qualitätsmedizin im Gesundheitswesen und andererseits mehr Wirtschaftlichkeit - dieses Spannungsfeld und viele weitere Themen werden beim diesjährigen Jahreskongress der Lungenfachärzte diskutiert.mehr

06.03.2017

Antibiotikum hemmt Längenwachstum von Tuberkulose-Erregern

Ethambutol gehört seit Langem zur Standardtherapie gegen Tuberkulose. LMU-Forscher zeigen jetzt im Detail, wie das Antibiotikum auf die Erreger wirkt: Es hemmt spezifisch ihr Längenwachstum.mehr

03.03.2017

Warum kleine Lungen häufiger erkranken als große

Menschen mit einer kleineren Lunge haben ein höheres Risiko für Lungenerkrankungen. Warum das so ist, konnten Lungenforscher und Epidemiologen am Helmholtz Zentrum jetzt zeigen.mehr

01.03.2017

Auch die Gene können das Risiko erhöhen, an COPD zu erkranken

Wer ein Elternteil mit COPD hat, erkrankt selber 1,6 Mal häufiger an dieser Lungenerkrankung. Menschen mit erhöhter COPD-Gefährdung können ihr Erkrankungsrisiko aber um die Hälfte senken, wenn sie möglichst früh mit dem Rauchen...mehr

News 1 bis 10 von 2881
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>