LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

News-Archiv

02.12.2021

Lungenfibrose - zuverlässigere Prognose dank KI

Mit Methoden der sog. Radiomics-Analyse, einer speziellen Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI), lassen sich bei der Bildanalyse einer seltenen Form von Lungenfibrose überraschend klare Risikoprofile erstellen. Diese bieten...mehr

29.11.2021

Dunkelfeld-Röntgen verbessert Diagnose von Lungenerkrankungen

Foto: PD Dr. med. Andreas Sauter bei der Auswertung der Röntgenbilder. © A. Heddergott / TUM

Ein neues Röntgenverfahren für die Lungendiagnostik – das sog. Dunkelfeld-Röntgen – macht frühe Veränderungen in der Struktur der Lungenbläschen sichtbar, benötigt dafür jedoch nur ein Fünfzigstel der in der Computertomographie...mehr

25.11.2021

Starkes Übergewicht hat für COPD-Patienten offenbar auch Vorteile

Starkes Übergewicht (Adipositas) birgt viele gesundheitliche Risiken, scheint manchen COPD-Patienten aber auch zugute zu kommen: In einer Studie lag ihr Sterberisiko deutlich niedriger als das von Normalgewichtigen.mehr

22.11.2021

Drei Subtypen von Lungenkrebs bei Nierauchern entdeckt

Bei Nierauchern, die an Lungenkrebs erkrankt sind, wurden drei molekulare Subtypen entdeckt, denen anhand der Anzahl der genomischen Veränderungen in den Tumoren (sog. Rauschen) die musikalisch klingenden Namen piano, mezzo-forte...mehr

18.11.2021

Sport im Freien bei hoher Feinstaubbelastung nicht ratsam

In Gegenden mit hohen Feinstaubbelastungen schützt intensiver Sport nicht vor Herzerkrankungen und Schlaganfällen – im Gegenteil. Zu diesem Ergebnis kommen Forschende von der Universität Seoul und schlussfolgern: Training in...mehr

15.11.2021

Asthma bei Kindern zeigt sich auch im Blut

Bei allergischem Asthma im Kindesalter verändern sich die Immunzellen. Bestimmte molekulare Merkmale von Immunzellen lassen sich daher dazu verwenden, um allergisches Asthma im Kindesalter besser immunologisch zu charakterisieren...mehr

11.11.2021

Die Bildung von Biofilmen unterdrücken

Foto: Krankenhaus Bethanien in Moers

Anstatt pathogene Bakterien (Pseudomonas aeruginosa) wie bei üblichen Ansätzen zu töten, wollen Saarbrücker Forscher sie zunächst über einen auf Nanocarriern herantransportierten Wirkstoff (sog. Pathoblocker) „entwaffnen“ und...mehr

08.11.2021

Neue Regeln für die Diagnose und Behandlung von COPD

Die neue Leitlinie zur chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) wartet mit einigen Neuigkeiten auf: Zum Beispiel werden die Referenzwerte für die Lungenfunktionsmessung flexibler, aber der Einsatz von inhalativen Steroiden...mehr

04.11.2021

Für die Gefahren des Passivrauchens sensibilisieren

Anlässlich des Deutschen Lungentags am 25.9.2021 hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für die Gesundheitsgefahren durch Passivrauchen sensibilisiert und Raucherinnen und Raucher zum Rauchstopp motiviert.mehr

01.11.2021

Lungenfunktion nimmt bei COPD oft schon früh ab

Eine beschleunigte Abnahme der Lungenfunktion ist ein Kennzeichen von fortschreitender COPD, tritt aber auch nach viralen Infektionen und dadurch ausgelösten Verschlechterungsschüben (Exazerbationen) auf.mehr

News 1 bis 10 von 5247
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>