LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

News-Archiv

14.05.2021

Langzeiteffekte einer COVID-19-Erkrankung

Mögliche langfristige Auswirkungen einer Erkrankung an Covid-19 – sog. Long Covid - wird Prof. Dr. med. Christian Taube, Direktor der Klinik für Pneumologie an der Ruhrlandklinik, in seinem Vortrag auf dem virtuellen Symposium...mehr

12.05.2021

Warum gibt es Superspreader?

Foto: Universität Magdeburg

In Gewebezüchtungen untersuchen Wissenschaftler das Entstehen und Platzen ansteckender Aerosole: Beim Aufreißen eines Flüssigkeitsfilms erkennt man unter dem Mikroskop, dass viele kleine Tröpfchen weggeschleudert werden. Diese...mehr

10.05.2021

Rauchen verschlechtert auch bei Folgegenerationen die Lungengesundheit

Rauchen schadet nicht nur der eigenen Gesundheit, sondern gefährdet auch die Gesundheit nachfolgender Generationen – und zwar indirekt durch epigenetische Einflüsse und direkt durch die Belastung mit Passivrauch. Darauf weisen...mehr

07.05.2021

Legionellen-Gefahr im Urlaub kann durch Lockdown steigen

Seit Monaten stehen Ferienwohnungen, Appartements, Jugendherbergen und Hotels so gut wie leer – weil sie wegen der Corona-Pandemie keine touristischen Gäste beherbergen dürfen. Umweltmediziner Prof. Dr. med. Manfred Pilgramm von...mehr

05.05.2021

Verlauf einer COVID-Pneumonie mittels Röntgendiagnostik vorhersagbar

Foto: Klaus Völcker, Universitätsklinikum Regensburg, v.li.: Prof. Dr. Okka Hamer, Leiterin Kardiopulmonale Bildgebung, und Prof. Dr. Christian Stroszczynski , Direktor Institut für Röntgendiagnostik.

Für die Diagnosestellung und Nachverfolgung einer COVID-19-Erkrankung sind Computertomografie und Röntgendiagnostik von großem Nutzen. Darauf machen Forscher des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) aufmerksam.mehr

04.05.2021

Unterlagen für Corona-Impfung zum Download

Wer zur Corona-Impfung in der Arztpraxis gehen möchte, kann sich über ein Aufklärungsblatt über Vektor- oder mRNA-Impfstoffe informieren und dann den Anamnesebogen und eine Einwilligungserklärung ausgefüllt in die Praxis...mehr

03.05.2021

Bildbasierte Diagnose von Corona mittels CT

© DFKI GmbH: CT-Scan einer Lunge (links), der durch das Verfahren der automatischen Bilderkennung analysiert wird. (Erklärung siehe Text)

Mit einer Erfolgsrate von 92 Prozent ermöglichen Computertomographie-Scans (CT-Scans) mithilfe eines interaktiven KI-Systems eine der weltweit präzisesten automatischen Diagnosen einer Infektion mit SARS-CoV-2. Wissenschaftler...mehr

30.04.2021

Warum Sport vor schweren Verläufen von Covid-19 schützen kann

Körperlich inaktive Menschen müssen nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 wegen schwerer Krankheitsverläufe um das Dreifache häufiger im Krankenhaus oder auf der Intensivstation behandelt werden und erleiden bis zu sechs Mal...mehr

29.04.2021

Über den Schutz vor Corona und die Behandlung von Covid

Wie man sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 schützen und wie Covid-19 behandelt werden kann, erläutert Dr. Thomas Voshaar vom Lungen-und Thoraxzentrum Nordrhein im Krankenhaus Bethanien Moers in einem...mehr

28.04.2021

Hilft das Inhalieren eines Asthma-Medikaments gegen COVID-19?

Einer Studie aus England zufolge soll der Wirkstoff Budesonid, der in vielen Asthma-Inhalatoren enthalten ist, im Frühstadium einer SARS-CoV-2-Infektion dazu beitragen, die Zeit bis zur Genesung zu verkürzen und schwere Verläufe...mehr

News 1 bis 10 von 5184
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>