LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

News

10.03.2014

Verzeichnis der Lungensportgruppen aktualisiert

Lungensport ist neben einer individuell abgestimmten medikamentösen Therapie ein wichtiges Element für den Behandlungserfolg bei Patienten mit chronischen Atemwegs- und Lungenerkrankungen. Ein Verzeichnis der bisher vorhandenen Lungensportgruppen in Deutschland soll Patienten mit Asthma oder COPD den Weg in eine Lungensportgruppe erleichtern. Es wurde kürzlich aktualisiert und soll auch künftig auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Asthma, COPD und auch Lungenfibrose führen bei körperlicher Belastung schnell zu Atemnot. Eine zunehmende körperliche Schonung und die Vermeidung von Anstrengungen sind die Folge. In der Folge kommt es zu einer Abnahme der Muskelmasse, -Kraft und körperlichen Belastbarkeit und zu einer Verschlechterung der LungenfunktionLungenfunktion
. Dies führt dann auch oft Depressionen nach sich. Zudem bleiben Jugendliche mit Asthma, die keinen Sport treiben, in ihrer körperlichen Entwicklung, häufig unwiderruflich, zurück. Hier schließt sich ein Teufelskreis.

Einen Ausweg kann die Teilnahme an einer gezielten Sport- und Bewegungstherapie in Lungensportgruppen bieten. Beim Lungensport werden die Bedürfnisse und die individuelle Leistungsfähigkeit der Lungenpatienten berücksichtigt. Dabei werden in den Übungsstunden unter Anleitung eines speziell ausgebildeten Therapeuten Atem- und Entspannungstechniken vermittelt, Ausdauer und Kraft trainiert, sowie Koordination, Bewegungsabläufe und die Dehnungsfähigkeit der Lunge verbessert. Die Auswahl der Übungen durch den im Bereich der Lungenkrankheiten speziell ausgebildeten Übungsleiter erfolgt dabei unter Berücksichtigung des Schweregrades der Erkrankung jedes einzelnen Teilnehmers.

Ziel der Arbeitsgemeinschaft Lungensport in Deutschland e. V. ist eine bundesweite, flächendeckende und wohnortnahe Verfügbarkeit von Lungensportgruppen für Patienten mit Atemwegs- und Lungenkrankheiten. Ein Verzeichnis vorhandener Lungensportgruppen in Deutschland soll Patienten mit Asthma oder COPD den Weg in eine Lungensportgruppe erleichtern. Nach grundlegender Überarbeitung ist das Verzeichnis der Lungensportgruppen in Deutschland wieder unter www.lungensport.org online. Noch nicht erfasste Lungensportgruppen werden gebeten, sich zu melden, um möglichst vielen Patienten den wohnortnahen Weg in eine Gruppe zu ebnen: lungensport.org/images/pdf/agluspo/MeldeformularGruppe.pdf

Quelle: Deutsche Atemwegsliga e.V.