LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

09.09.2022

Rückblick auf das 14. Symposium-Lunge

Am Samstag, den 3.9.2022 fand das 14. Symposium-Lunge zum zweiten Mal als virtuelle Veranstaltung statt. Alle Vorträge und Interviews lassen sich kostenlos in einem Video nachverfolgen…

Das Motto und Thema des diesjährigen Symposiums Lunge lautete: „COPD und Lungenemphysem - Erste Anzeichen erkennen, Diagnostik und mögliche Therapieoptionen“

In acht verständlich referierten Vorträgen wurden diese Themen behandelt:

  1. Unterschiede zwischen COPD, Lungenemphysem, Asthma und ACOS
  2. COPD - erste Anzeichen und umfassende klinische Diagnostik
  3. Stationäre Behandlung von COPD, Lungenemphysem und ACOS
  4. COPD-Therapie in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
  5. Welche Impfungen sind bei Patienten mit COPD empfehlenswert?
  6. Langzeit-Sauerstofftherapie und Nicht-invasive Beatmung
  7. Atemtherapie / Treppensteigen
  8. COPD - Ernährung bei Unter- und Übergewicht

Außerdem wurden 6 Interviews mit Experten angeboten.

Sämtliche Vorträge und Interviews können alle Interessierten ab sofort und auf Dauer kostenlos auf den Homepages des Veranstalters und Mitveranstalters unter den nachfolgenden Links aufrufen:
https://www.copd-deutschland.de/symposium-2022 
https://www.lungenemphysem-copd.de/symposium-lunge/symposium-lunge-2022/symposium-lunge-2022-informationen 

Das nächste, 15. Symposium-Lunge wird am Samstag, den 02. September 2023 erneut in virtueller Form stattfinden - siehe https://www.copd-deutschland.de/symposium-2023 

Bei Fragen oder mit einem Anliegen wenden Sie sich bitte an:
Organisationsbüro Symposium-Lunge
Heike und Jens Lingemann
Tel./AB: 02324-999959
symposium-org@noSpam.copd-deutschland.de  

Quelle: COPD – Deutschland e.V.