LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

News-Archiv

01.02.2019

Helfen Probiotika bei chronischen Atemwegserkrankungen?

Foto: Goethe Universität, Frankfurt

Nicht nur Magen-Darm-Krankheiten, sondern auch chronische Lungenleiden gehen mit Veränderungen der Mikrobiota und Dysbalancen der Flora einher. Probiotika könnten die Therapie möglicherweise unterstützen.mehr

30.01.2019

Neue Biomarker ermöglichen Früherkennung von Brustfellkrebs

Da sich die Biomarker bereits ein Jahr früher nachweisen lassen als Brustfellkrebs bisher diagnostiziert werden konnte, verbessern sich die Behandlungsmöglichkeiten für die betroffenen Patienten und - so die Hoffnung - auch ihre...mehr

25.01.2019

Rauchen erhöht Risiko für Lungenentzündungen

© c nerthuz_Fotolia.com

Rauchen schwächt die natürlichen Abwehrmechanismen. Außerdem sind Raucher anfälliger für chronisch-entzündliche Erkrankungen wie COPD und bekommen auch deswegen häufiger Lungenentzündungen.mehr

23.01.2019

NOx und Feinstaub - Grenzwerte bei Lungenärzten umstritten

Immer mehr Experten bezweifeln die gesundheitliche Relevanz der aktuellen Grenzwerte für Stickoxide (NOx) und Feinstaub - wissenschaftliche Methodik bei Festlegung dieser Grenzwerte steht heftig in der Kritik.mehr

21.01.2019

Wird es künftig einen Universal-Impfstoff gegen alle Grippe-Viren geben?

Ein künstlich hergestellter DNA-Impfstoff, der zumindest im Tiermodell zuverlässig gegen verschiedene Grippe-Viren schützt, hätte auch den Vorteil, dass er als Nasenspray verabreicht werden kann und nicht wie bisherige...mehr

16.01.2019

Welche Auswirkungen hat Graphen auf die Lunge?

Das 3D Lungenmodell am Adolphe Merkle Institute (AMI) in Fribourg (Foto: AMI)

Graphen gilt als Material der Zukunft. Ob und wie Graphen-Stäube sich auf unsere Gesundheit auswirken kann, haben Forschende an einem dreidimensionalen Lungenmodell untersucht – realitätsnah, aber ohne Versuche an Tier oder...mehr

14.01.2019

Wahrscheinlichkeit von Bronchiektasen abschätzbar

Ein neues Bewertungssystem, mit dem sich die Wahrscheinlichkeit von Bronchiektasen bei Betroffenen mit unkontrolliertem Asthma bronchiale abschätzen lässt, wurde an der Universität von Malaga entwickelt. Für den sogenannten...mehr

11.01.2019

Frühchen mit Lungenerkrankungen schonend behandeln

Ein Inhalationssystem, mit dem sich auch bei Frühgeborenen Medikamente in Form von Aerosolen verabreichen lassen, haben Forscher der Fraunhofer-Gesellschaft entwickelt.mehr

09.01.2019

Ausbreitung multiresistenter Tuberkulose-Bakterien in Zentralasien

Die ersten multiresistenten Tuberkulose-Erreger in Zentralasien entstanden wahrscheinlich bereits zu Zeiten der ehemaligen Sowjetunion infolge unwirksamer Therapien, Eigenbehandlung und mangelhafter Diagnostik.mehr

07.01.2019

Keine eindeutige Wirkung von Hustenmedizin nachgewiesen

© Photographee.eu_Fotolia.com

Weder eine Behandlung mit Kodein, Salbutamol noch Gelatine kann die Heilung eines Hustens deutlich unterstützten. Die Beschwerden verschwinden ohnehin - mit wie ohne Behandlung.mehr