LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

Glossar

Karzinoid

Ein Karzinoid wird auch neuroendokriner Tumor oder neuroendokrines Karzinom genannt, da er sich aus hormonbildenden Zellen entwickelt und häufig selbst Hormone oder Botenstoffe bildet. Er ist ein sehr seltener Tumor. Da Karzinoide sehr langsam wachsen, bleiben sie häufig viele Jahre unentdeckt.

Autor/Autoren: äin-red