LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

26.09.2019

Patientenveranstaltung über Asthma und COPD

Mit Vorträgen und einer begleitenden Industrieausstellung werden auf der Veranstaltung für Patienten alle wichtigen Informationen zu den Krankheiten Asthma und COPD zusammengefasst.

„Chronische Volkserkrankungen der Lunge“ ist das Thema einer Patientenveranstaltung, zu der das Nardini Klinikum Landstuhl am 26. September ab 17 Uhr einlädt. „Bei unserer Veranstaltung werden wir mit Vorträgen und einer begleitenden Industrieausstellung alle wichtigen Informationen zu den Krankheiten Asthma und COPD zusammenfassen“ erläutert Dr. Mattias Stopp, Chefarzt der Inneren Medizin 2 am Nardini Klinikum. „Dabei gehen wir besonders auf die wichtigsten Medikamente, Inhalationssysteme und moderne Behandlungsoptionen, wie die Antikörpertherapie ein“.

Chefarzt Dr. Stopp wird nach der Begrüßung auf die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Asthma und COPD eingehen und die wichtigsten Diagnose- und Therapiemöglichkeiten Vor-Stellen. Einen Überblick über die Möglichkeiten der Sauerstofftherapie bei Lungenkrankheiten verschafft Dr. Dominik Legner, Oberarzt in der Inneren Medizin 2, mit seinem Vortrag.
Der Leitende Arzt der Kardiologie im Nardini Klinikum, Dr. Markus Schumacher, fasst im Schlussvortrag die wichtigsten Informationen nochmals zusammen und moderiert die Diskussion mit den Referenten.

Nach den Vorträgen stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung. Im Rahmenprogramm gibt es Beratungsangebote.

Die Veranstaltung findet im Fortbildungsraum im Untergeschoss des Nardini Klinikums Landstuhl statt. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Wochenblatt-Reporter