LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

25.09.2018

Infoveranstaltung über chronische Lungenerkrankungen

Im Rahmen des Deutschen Lungentages veranstaltet die Kurverwaltung Bad Mergentheim am Dienstag, 25. September, eine Informationsveranstaltung um 19.30 Uhr im Großen Kursaal.

Atmen ist lebenswichtig. Dabei spielt die Lunge eine zentrale Rolle, die unseren Körper mit Sauerstoff versorgt. Wie wichtig dieses Organ ist, erlebt man oftmals erst dann, wenn einem die Luft nicht mehr in ausreichender Menge zur Verfügung steht.

Am Dienstag, 25. September, veranstaltet die Kurverwaltung Bad Mergentheim im Rahmen des Deutschen Lungentages eine Informationsveranstaltung um 19.30 Uhr im Großen Kursaal.

Volkskrankheit COPD

Der niedergelassene Internist und Pneumologe Dr. med. Alexander M. Schoene wird über die Volkskrankheit COPD informieren. COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease) ist eine chronische, voranschreitende und die Lunge zerstörende Erkrankung. Etwa 10 Prozent der Deutschen leiden an dieser Erkrankung, die vorwiegend Raucher oder Ex-Raucher betrifft.

Einfache Übungen

Der Facharzt wird in seinem Vortrag unter anderem auf die Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten eingehen.

Luisa Herz-Schwab und Sophie Matthes, Atemphysiotherapeutinnen der Physiotherapiepraxis Sanitas, werden unter dem Titel „Atemphysiotherapie – eine spezielle Therapieform für chronische Lungenerkrankungen“ die Atemphysiotherapie vorstellen und einfache Übungen anleiten. Abschließend widmet sich Privatdozent Dr. Mathias M. Borst, Chefarzt der Medizinischen Klinik 1 am Caritas Krankenhaus Bad Mergentheim, dem Thema Lungenkrebs.

Der Internist, Pneumologe und Kardiologe wird über die Ursachen, Früherkennungsmöglichkeiten und moderne Behandlungsmethoden informieren.

Krebs-Früherkennung

Von 18.30 bis 19.30 Uhr werden zudem Lungenfunktionsmessungen am Gradierpavillon im Kurpark durchgeführt.

Quelle: Fränkische Nachrichten, 28.08.2018