LUNGENÄRZTE

im Netz

In Zusammenarbeit mit:

Herausgeber:

29.02.2020

Info über das neue Coronavirus

Die Universitätsmedizin Greifswald informiert in einer öffentlichen Veranstaltung über den Umgang mit dem neuartigen Coronavirus. Interessierte können das Forum im Hörsaal Süd besuchen und Experten Fragen stellen. Zudem könne es im Livestream über Facebook verfolgt werden.

Experten der Universitätsmedizin Greifswald, darunter der Leitende Krankenhaushygieniker Nils Hübner, wollen über die neuesten Erkenntnisse zu dem offiziell als Sars-CoV-2 bezeichneten Erreger sprechen. Es gehe um die Verbreitung, um die Behandlung der Erkrankung und um Schutzmaßnahmen, die an der Universitätsmedizin und in der Krankenversorgung im Land getroffen wurden. Zudem gebe es Ratschläge zum Verhalten jedes einzelnen im Falle eines Ausbruches in der Region.

Der Vorstandsvorsitzende und Ärztliche Vorstand Claus-Dieter Heidecke sagte, die Universitätsmedizin wolle mit wissenschaftlich fundierten Fakten zur umfassenden und sachlichen Information der Bevölkerung beitragen. Fachärzte, Hygieniker und Mikrobiologen stünden für die Fragen der Besucher zur Verfügung.

Die Öffentliche Informationsveranstaltung zum Corona-Virus findet am 29.2.2020 um 10.00 Uhr im Hörsaal Süd und Nord, Klinikhauptgebäude Sauerbruchstraße (Ferdinand-Sauerbruch-Straße, 17489 Greifswald) statt. Der Eintritt ist frei.